Sie suchen nach der Lösung für höchste Prozesssicherheit bei geringen Taktzeiten beim mechanischen Entgraten von Metalloberflächen?

ENTGRATEN

Dann sind Sie bei SHL genau richtig! Wir konzipieren und projektieren – zugeschnitten auf Ihr zu bearbeitendes Werkstück – Ihre kundenspezifische Entgrat-Roboterzelle.

Know-how zeigt sich im Detail:
Im automatisierten Schleifprozess glänzen wir besonders.

Seit über zwei Jahrzehnten haben wir unser Know-how in Sachen automatisiertes Schleifen und Entgraten kontinuierlich ausgebaut. Ob flexible Einzelroboteranlagen, geschlossene Schleifzellen oder komplette Fertigungslinien und Transferstraßen inklusive Teilehandling – Anlagen von SHL gelten heute weltweit als Referenzanlagen.

Aluminium-Schleifen  (Fertigungsverfahren für hochexplosive Stäube / Partikel)
Auch das Schleifen von Aluminium ist nicht unproblematisch, da Aluminiumstäube hochexplosiv sind. Außerdem setzen sich die Schleifbänder leicht mit Aluminiumstaub zu. SHL besitzt im Schleifen von Aluminiumteilen große Erfahrung in Bezug auf Sicherheit in der Ausführung der Anlagen und Standzeiten der Schleifbänder und kann darüber hinaus als einziges Unternehmen in dieser Branche für dieses Know-how vom TÜV Südwest einen Prüfbericht vorweisen.

Magnesium-Schleifen (Fertigungsverfahren für hochexplosive Stäube / Partikel)
Das Schleifen von Magnesium ohne besondere Vorkehrungen ist mit großer Explosionsgefahr verbunden. Wir haben bereits eine Reihe verschiedener Anlagen zur Bearbeitung von Magnesium-Teile in enger Zusammenarbeit mit den Herstellern von Absaug-Anlagen produziert und beraten Sie gerne. 

Automatische Nachstelleinheiten (Schleifband, Kontaktscheibe, Polierscheibe)
SHL-Roboteranlagen sind mit Entgrat-, Schleif- und Poliermaschinen ausgestattet, bei denen die Bearbeitungswerkzeuge, wie z. B. Schleifband, Kontaktscheibe oder Polierscheibe, automatisch nachgestellt werden, so dass eine Programmänderung bei Abnutzung der Werkzeuge nicht erforderlich ist. Werkstücktoleranzen werden in bestimmten Bereichen beim Entgraten und Schleifen durch eine „automatisch kompensierende Kontaktscheibe“ ausgeglichen.

Lärmschutz- und Staubschutzkabinen (Geschlossene Roboterzellen)
Neben der offenen Roboteranlagen-Version baut SHL selbsttragende, geschlossene Roboterzellen mit Staubschutz und/ oder Lärmschutzkabinen. Ein besonderer Vorteil dieser selbsttragenden Roboterzellen: Ohne Demontage des Roboters oder der einzelnen Maschinen kann der Aufstellungsort der Anlage verändert werden. Geschlossene SHL-Roboterzellen bieten kompakte, flexible Lösungen und eine Verkürzung der Montage- und Inbetriebnahmezeiten.

Besondere Anwendungsgebiete für SHL-Schleifanlagen / Schleifmaschinen / Schleif-Polierzellen / Schleifroboter:

  • Schleifen von Automobil-Zierblenden mit Polyester-Lacküberzug. Da der Lacküberzug oft nur 0,5 mm stark ist, ist eine besonders schonende Bearbeitung erforderlich.

  • Schleifen von geschmiedeten Küchenmessern mit Kunststoff-Griffschalen. Hier bietet SHL Erfahrung für das gleichzeitige Schleifen von Kunststoff und Stahl an.

  • Schleifen von Implantaten. SHL hat langjährige Erfahrung im Schleifen und Polieren von Implantaten, wobei in Folge der Typenvielzahl die automatische Programmverwaltung kostengünstige Vorteile bietet: Durch spezielle Vermessungseinrichtungen werden bei nachlassender Abtragfähigkeit der Schleifbänder Korrekturen durchgeführt, um vorgegebene Soll-Abtragwerte einzuhalten.